AUGENÄRZTE PASING

Dr. med.
Gunther Sörgel-Hoegen -
Dr. med. Dominik Eckle & Kollegen
Medizinisches Versorgungszentrum
Pasinger Bahnhofsplatz 4
81241 München

Telefon: 089 - 8 20 75 27 - 0
Fax: 089 - 820 75 27 - 150

Alle Kassen

Zoom in Regular Zoom out

Schul – Augen bestens?

Mit steigenden Sehanforderungen im schulischen Alltag und bei intensiver Computer-Nutzung können sich unentdeckte Sehfehler störend bemerkbar machen. Leseunlust, Konzentrationsprobleme, rasche Ermüdung bei angestrengtem Sehen und evtl. sogar Kopfschmerzen können ein Hinweis auf optische Brechungsfehler oder Störungen des beidäugigen Sehens sein.
Eine genaue Untersuchung der Sehfunktionen, bevor Probleme auftreten,  gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Kind den Sehanforderungen gewachsen ist.

 

Welche Untersuchungen führen wir durch?

Untersuchung auf Schielen
Untersuchung des Stereosehens
Ermittlung der Sehschärfe und der Brechkraft mittels Pupillenerweiterung
Genaue medizinische Untersuchung der Augen
Wir informieren Sie über die Ergebnisse und eine ggf. erforderliche Behandlung
Bitte planen Sie eine Aufenthaltsdauer in unserer Praxis von ca 90 Minuten ein.

 

Pupillenerweiterung- warum?

Kinder können ihre Augenlinsen normalerweise problemlos auf verschiedene Entfernungen einstellen. Auch eine hohe Weitsichtigkeit kann mitunter ohne offenkundige Sehstörung kurzzeitig ausgeglichen d.h. akkommodiert werden. Eine Hyperopie („Übersichtigkeit“ oder „Weitsichtigkeit“) bleibt somit unentdeckt, wird aber im späteren Alter Ihres Kindes zu Beschwerden führen.
Nur mit Pupillenerweiterung können wir die Fehlsichtigkeit des Auges akkommodationsfrei objektiv messen.
(Hinweis: Bitte Informieren Sie uns, falls es bei früheren Augenuntersuchungen mit Tropfen zu einer Hautrötung oder einem Temperaturanstieg gekommen sein sollte.)

 

Wer bezahlt die Vorsorgeuntersuchung?

Die Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen über die Früh­erkennung von Krankheiten bei Kindern beinhalten keine augenärztlichen Vorsorgeuntersuchungen auf Fehlsichtigkeit.
Die Untersuchung wird mit einem ermäßigten Satz nach der Amtlichen Gebühren-Ordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Der Rechnungsbetrag beträgt hierfür: 46,48 €

 

Bitte lassen Sie sich einen Termin in unserer Spezialsprechstunde geben.