AUGENÄRZTE PASING

Dr. med.
Gunther Sörgel-Hoegen -
Dr. med. Dominik Eckle & Kollegen
Medizinisches Versorgungszentrum
Pasinger Bahnhofsplatz 4
81241 München

Telefon: 089 - 8 20 75 27 - 0
Fax: 089 - 820 75 27 - 150

Alle Kassen

Zoom in Regular Zoom out

Pupillen auf!

Der Sehtest Ihres Kindes ist erfreulicherweise gut ausgefallen. Dennoch empfehlen wir Ihnen als Zusatzuntersuchung eine Pupillenerweiterung zur objektiven Messung der Brechkraft.

 

Pupillenerweiterung- warum?

Kinder können ihre Augenlinsen normalerweise problemlos auf verschiedene Entfernungen einstellen. Auch eine hohe Weitsichtigkeit kann mitunter ohne offenkundige Sehstörung zumindest kurzzeitig ausgeglichen werden. Eine Hyperopie („Übersichtigkeit“ oder „Weitsichtigkeit“) bleibt somit unentdeckt, kann aber im späteren Alter Ihres Kindes zu Beschwerden führen.
Nur mit Pupillenerweiterung können wir die Fehlsichtigkeit des Auges akkommodationsfrei objektiv messen.

 

Wie wirken die pupillenerweiternden Augentropfen?

Durch die Pupillenerweiterung wird der Akkommodationsmuskel und damit die Augenlinse entspannt.
Ca. 30 Minuten nach dem Tropfen sind die Augen zur Messung und medizinischen Untersuchung ( Netzhaut und Sehnerv ) bereit.
Durch die weiten Pupillen ist Ihr Kind für einige Stunden blendempfindlich und sieht vor allem in der Nähe unscharf. Lesen und Hausaufgaben sind am selben Tag nicht mehr möglich. Selten ist die Tropfwirkung auch am Folgetag noch vorhanden
(Hinweis: Bitte Informieren Sie uns, falls es bei früheren Augenuntersuchungen mit Tropfen zu einer Hautrötung oder einem Temperaturanstieg gekommen sein sollte.)

 

Wer bezahlt die Vorsorgeuntersuchung?

Die Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen über die Früh­erkennung von Krankheiten bei Kindern beinhalten keine augenärztlichen Vorsorgeuntersuchungen auf Fehlsichtigkeit.
Die Untersuchung wird mit einem ermäßigten Satz nach der Amtlichen Gebühren-Ordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Der Rechnungsbetrag beträgt hierfür: 30,71 €

 

zurück zur Übersicht Vorsorge